ALLES AUF EINEN BLICK
01.10.2016 - 11:45

Innovationsförderung für Studierende und Start-ups

Mit Ihrer Idee denken Sie Fernseh-, Radio und/oder Onlinemedien weiter? Bewerben Sie sich als StudentIn oder Start-up für die MIZ-Förderung!

Infoabend zur Förderung
17. Januar 2017, 18:00-19:30 Uhr

HIER gelangen Sie zur Anmeldung>>

      

Bis zum 22. Januar 2017 haben Studierende und Start-ups jetzt wieder Gelegenheit, Projektideen für unser Förderprogramm im MIZ-Babelsberg einzureichen. Wir bieten Ihnen neben Finanzierung und einem Büro auch individuelle Betreuung und Coaching.  Die Auswahl der Geförderten erfolgt am 1. März 2017. Ab dem 1. April kann die Projektarbeit im MIZ beginnen.

Alle Informationen zur Innovationsförderung für Studierende und Start-ups im Medieninnovationszentrum Babelsberg (MIZ) haben wir für Sie hier zusammengefasst

24.10.2016 - 12:14

rundUM mit Dunja Hayali - 23.01.2017 um 18:00 Uhr

Im Rahmen der Veranstaltungsreihe rundUM bieten ExpertInnen in regelmäßigen Abständen Einblicke in Ihre Arbeit. Für die erste rundUM-Ausgabe des neuen Jahres besucht uns Moderatorin und Journalistin Dunja Hayali.

rundUM mit Dunja Hayali
23. Januar 2017, 18:00 Uhr
Einlassschluss 17:50 Uhr
im MIZ-Babellsberg, Eintritt ist kostenfrei

HIER gelangen Sie zur Anmeldung>>

      

Die Moderatorin, Journalistin und Autorin Dunja Hayali wird im Januar den Gästen bei rundUM zu diversen Fragen bereitstehen und exklusive Einblicke in ihr Leben gewähren. Sie sind herzlich eingeladen!

Mehr Informationen zu rundUM mit Dunja Hayali finden Sie hier.

24.10.2016 - 12:16

detektor.fm launcht "Pop ist kein weißer, heterosexueller Mann"

Förder-Ergebnis von Klick.Pop jetzt online!

Mit Pop ist kein weißer, heterosexueller Mann haben Isabelle Klein, Birte Kohring, Caterina Reinker und André Beyer vom Team Klick.Pop gemeinsam mit Projektpartner detektor.fm wurde am 24.11.2016 die erste Scrollytelling-Geschichte gelauncht.

Das Team thematisiert darin Gender-Debatte in der Pop-Szene. Zusätzlich zur Scrollytelling-Doku gibt's ein Radio-Feature, das auch als Podcast zur Verfügung steht!

      

Aktuelles Thema - innovativ verpackt

Den Musikjournalismus in Deutschland voranbringen und das Internet nicht länger als Hürde, sondern als Chance für Radio sehen – das war der Anspruch des JournalistInnen-Team von Klick.Pop zu Beginn der Innovationsförderung. Gemeinsam mit detektor.fm sollten im MIZ-Babelsberg interaktive Features und Longreads für Musikformate entstehen.

Das neu entwickelte Format löst sich von traditionellen Erzählformen und bietet zusätzlich zum Radio-Feature interaktiv erfahrbare Sequenzen in einem bislang international wenig erschlossenen journalistischen Genre, dass sich hören und sehen lassen kann.

Sendetermine des Radio-Features (mit ausgespielten Songs) im Wortstream von detektor.fm:

  • Donnerstag, 24. November 2016, 18:00 Uhr
  • Freitag, 25. November 2016, 10:00 Uhr
  • Sonntag, 27. November 2016, 18:00 Uhr

>> zum Scrollytelling-Feature
>> zur MIZ-Newsmeldung
>> zur Pressemitteilung von detektor.fm

24.10.2016 - 12:18

MIZ-Förderprojekte H-EAR und Mediasteak sind "Kultur- und Kreativpiloten Deutschland 2016"!

Am 23. November 2016 hat die Bundesregierung zum sechsten Mal die Auszeichnung „Kultur- und Kreativpiloten Deutschlands“ an 32 innovative Unternehmen aus der Kultur- und Kreativwirtschaft verliehen.

Mit dem aktuellen Förderprojekt H-EAR und dem Alumni-Projekt Mediasteak tragen in diesem Jahr gleich zwei Projekte der MIZ-Innovationsförderung den Titel!

HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH!

      

Über das Projekt H-EAR
Mirjam Wlodawer und Carina Pesch stellen mit H-EAR eine App zusammen, die Radio-Feature, Hörgame und Augmented Reality zu neuem Storytelling verbindet. Interaktiven und geobasierte Elemente bieten HörerInnen so die Möglichkeit, Geschichten aus der Perspektive verschiedener Figuren erleben.

Über das Projekt Mediasteak
Anne Krüger und Laura Pohl launchten die App ihres Empfehlungs-System Mediasteak für kostenfreie Mediatheken- und Video-on-Demand-Angebote bereits im August 2016 im Rahmen der MIZ-Innovationsförderung. 

Lesen Sie die die Pressemitteilung und erfahren Sie Details zu allen Titelträgern auf der Seite der Kultur- und Kreativpiloten.

Bildnachweis: Quelle: BMWi, Foto: Kathrin Heller

So finden Sie uns in Potsdam
Medieninnovationszentrum Babelsberg (MIZ), MIZ-Babelsberg, Medien, Innovationen, Medieninnovationen, Rundfunkinnovationen, Rundfunk, Förderung, Innovationsförderung, Förderprojekte, Projektförderung, Bildung, Veranstaltungen, Campusmedien