Medieninnovationszentrum Babelsberg (MIZ)

Wir sind das Haus der Innovationen für Medien und Journalismus in Berlin und Brandenburg. Als Einrichtung der Medienanstalt Berlin-Brandenburg (mabb) fördern wir neue Lösungen an der Schnittstelle von Medien und Technologie, bringen Innovationen in Redaktionen und bieten Raum für einen Austausch über die Zukunft des Journalismus.

Aktuelle Förderprojekte

In der MIZ-Innovationsförderung entwickeln die Teams neue Lösungen für die Medienwelt und den Journalismus. Hier gibt es mehr Informationen zu laufenden und abgeschlossenen Projekten.

Ein Entwickler präsentiert seiner Kollegin auf dem Smartphone eine App

Aktuelles

Förderratgeber für Medienschaffende – Medien-Foerderung.de gelauncht

Das Kooperationsprojekt, an dem auch das MIZ Babelsberg beteiligt ist, bietet einen umfassenden Überblick über Förderangebote im Bereich Medieninnovation.

MIZ-Innovationsförderung – jetzt bis 3. März 2024 bewerben!

Ihr habt die zündende Idee für ein Projekt, das den Journalismus und die Medienbranche zukunftsfähig macht? Ab sofort könnt ihr euch für die nächste Runde der MIZ-Innovationsförderung bewerben.

Wie hilft euer KI-Tool Journalist:innen, sensibler über häusliche Gewalt zu berichten?

Zum Abschluss der MIZ-Förderung haben wir mit Victoria Waldersee und Ba Linh Le vom Team LanguageLens über ihr ihr KI-Check-up-Tool und ihre Studie zur Berichterstattung über häusliche Gewalt gesprochen.

MIZ Innovation Pitch #3

Nächste Veranstaltung

🗓 29. Februar 2024 | 16:00–18:00 Uhr
📍 im MIZ Babelsberg

Ein KI-Rechercheassistent, der dabei hilft, in Audiomaterial schnell den passenden Ausschnitt zu finden, ein bezahlbares Komplettpaket für datengetriebene Recherchen und vier weitere spannende Ideen: Beim MIZ Innovation Pitch präsentieren sechs aktuelle Teams aus der MIZ-Förderung ihre Projekte und bekommen Feedback von Expert:innen aus der Branche.

Visual für den MIZ Innovation Pitch am 29. Februar 2024