Meseberg Kay 250x250

Kay Meseberg leitet Arte Future, das neue interaktive und bimediale Angebot des deutsch-französischen Senders ARTE. Dort werden Themen rund um Wirtschaft, Technologie, Umwelt und Gesellschaft TV- und Netzgerecht aufbereitet. Renommierte Partner wie The Guardian, die taz und der Club of Rome begleiten das langfristige Vorhaben. Meseberg ist bereits seit 1999 an der Schnittstelle TV und Internet tätig und hat seitdem zahlreiche Awards erhalten. Dazu zählen z.B. der Grimme-Online-Award für  polylog.tv oder der Deutsche Reporterpreis für „After the War“ aus der Webreportage-Serie „Soccer for Life“.

Aktuell sind keine Termine vorhanden.

 

Loading...