Reusch Heiko 250x250

Redaktionell gelernt hat Heiko Reusch eigentlich beim Fernsehen - unter anderem bei "Tracks" (Arte) und "Masters" (MTV). Doch nach all den Jahren im Schnittraum zog es den Diplom-Medienwissenschaftler wieder dahin zurück, wo für ihn alles anfing und wo er sein allererstes Praktikum absolvierte: Er ging zurück zum Radio. Seit 2009 ist Heiko Reusch auf FluxFM (ehemals MotorFM) zu hören. Zusammen mit Max Spallek und Diane Hielscher co-moderiert er momentan täglich die Frühstückssendung "Superfrüh" von 6:00 bis 10:00 Uhr. 

Aktuell sind keine Termine vorhanden.

 

Loading...