MIZ-Babelsberg Beirat Andrea Peters Portrait 72dpi 250x250 sw

Andrea Peters übernahm 2008 die Geschäftsführung des media.net berlinbrandenburg e.V. und wurde im April 2014 im Zuge der Umgestaltung der Vereinssatzung zur neuen Vorstandsvorsitzenden gewählt. Darüber hinaus engagiert sie sich in den Beiräten der Investitionsbank Berlin sowie des Medieninnovationszentrums Babelsberg und ist Mitglied in den Ausschüssen Creative Industries und Digitale Wirtschaft der IHK Berlin.

Andrea Peters ist seit mehr als 25 Jahren in der Medienbranche tätig, sie studierte Gesellschafts- und Wirtschaftskommunikation an der Hochschule der Künste Berlin (heute UdKB), arbeitete parallel zum Studium als Aufnahmeleiterin bei diversen Berliner TV-Produktionen der Firma nfp tv mit und später als Produktionsassistentin gemeinsam mit Loretta Walz an deren Grimme-Preis prämierten Film „Die Frauen von Ravensbrück“. 1995 übernahm Andrea Peters die organisatorische Leitung der Master School Drehbuch, wo sie gemeinsam mit Oliver Schütte internationale Drehbuchprogramme entwickelte und umsetzte. Der Wechsel ins Erich Pommer Institut als Leiterin der Weiterbildungsabteilung erfolgte 2002. Dort war sie maßgeblich an der Umsetzung der Programme Insight Out (HFF Potsdam) und Entertainment Master Class beteiligt.