Signal & Rauschen

Wahlumfragen verändern Politik, aber wem nützen sie? Bei Signal & Rauschen prüfen wir Prognosen, berechnen neue Modelle und beschreiben das Business dahinter.

Unsere Idee: Wir betrachten historische und aktuelle Umfragedaten und entwickeln mit Hilfe statistischer Modelle und ExpertInnen eine gewichtete Wahlprognose über Institute und weitere Faktoren hinweg. Neben diesem Kernprodukt steht Signal & Rauschen für aktuelle journalistische Analysen und Hintergrundartikel zum Stand der politischen Debatte.

Warum wir das tun? Im Vorfeld von Wahlen stehen Umfragen und Prognosen im Zentrum der Berichterstattung, aber es gibt bei den LeserInnen immer wieder Zweifel daran, wie unabhängig und fundiert die Umfragen sind. Die letzten beiden US-Präsidentschaftswahlen, die Brexit-Abstimmung und aktuelle Landtagswahlen in Deutschland haben gezeigt, dass Wahlprognosen immer häufiger daneben liegen - oder es zumindest öffentlich diesen Eindruck gibt.

Das Projektteam von Signal & Rauschen

Christian Fahrenbach
Ich bin Journalist und Trainer in New York und Deutschland. Im ersten Leben war ich BWLer, deshalb freue ich mich, dass nun endlich all meine Kenntnisse aus dem Excel-Kindergarten wieder zum Einsatz kommen. Nach dem BWL- und Journalismusstudium in Stuttgart habe ich dort an der Universität Hohenheim in Kommunikationswissenschaften promoviert. Zur eigenen Belohnung (Treat Yourself!) bin ich das erste Mal für mehr als ein paar Tage nach New York gezogen. Seitdem hat mich die Stadt nicht losgelassen, auch wenn mein Herz natürlich noch für die alte Heimat Witzenhausen schlägt. Die Deutschen Meisterschaften im Kirschsteinweitspucken sind sogar ein kleiner Grund dafür, dass ich nach New York gegangen bin. Ist eine andere Geschichte. Mehr über mich gibt’s auch bei Twitter.

Dominik Wurnig
Ich bin ein Journalist aus Wien in Berlin. Als Kind wollte ich eigentlich zum Fernsehen. Zum Glück wurde aber das Internet erfunden, und deshalb darf ich heute zerzauste Haare, Bart und Hoodie tragen. In Wien und Lyon habe ich Theaterwissenschaft studiert, in New York Journalismus. Heute mache ich am liebsten Geschichten über gute Ideen mit Daten und Videos. Gute Ideen schickst du mir am besten über Facebook oder Twitter.

Information zum Förderprogramm

Das Projekt Signal & Rauschen wird vom MIZ-Babelsberg im Rahmen der Innovationsförderung für Medienprofis gefördert.