TV-Know-how für Business-Studierende – neue Kooperation mit der Technischen Hochschule Wildau

Wer programmiert eigentlich Roboter, was macht ein Telematiker, wer entwickelt Apps und wie wird Bierqualität beurteilt?Im Rahmen der neuen Kooperation mit der Technischen Hochschule Wildau entwickeln Studierende im Fach Business Management eigene TV-Beiträge, die die Wissenschaftsfelder ihrer Hochschule ins richtige Licht rücken.

Video-Marketing lautet das Stichwort für diesen Exkurs in die TV-Produktion. Insbesondere die Studiengänge Telematik, Verkehrssystemtechnik und Bioinformatik und mögliche Berufsfelder dieser Branchen sollen im Fokus stehen.

Für die Umsetzung kommen die Wildauer Studierenden nach Potsdam ins MIZ-Babelsberg. Das MIZ-Babelsberg unterstützt die Studierenden mit Workshops dabei, die selbst zu entwickelnden Beitragskonzepte schließlich umzusetzen. Im Februar 2018 wird findet dann Live-Produktion im MIZ-TV-Studio statt, die im Programm von ALEX Berlin veröffentlicht wird.

>>> Details zum MIZ-Kooperationen im Ausbildungsrundfunk erfahren Sie hier.