Do 26.10.2017 10:00 - 17:00 Uhr

Dieser Workshop ist Teil des Basic-Moduls im Bildungsprogramm „VR Future Storytelling“. Bitte bewerben Sie sich ausschließlich über den Anmelde-Button rechts.

Sobald Ihre Bewerbung von uns geprüft wurde, erhalten Sie eine Bestätigungs-Mail und den Link zur Zahlung der Schutzgebühr. Erst nach Zahlungseingang sind Sie verbindlich für den Workshop angemeldet.

Schutzgebühr für einzelne „VR Future Storytelling“-Workshops:
- 15 € / Studierende
- 50 € / Normal

VR-Workshop: VR Storytelling I Linda Brieda

Wie Geschichten in 360° oder Virtual Reality erzählt werden, hängt in besonderem Maße von den technischen Möglichkeiten und Grenzen des Mediums ab. Narrative Techniken müssen neu gedacht werden. So braucht es viel Vorüberlegung, ob und wie der autonome Blick der NutzerInnen auf relevante Details der Geschichte gelenkt werden soll. In welchem Maße haben sie Einfluss auf die Geschichte und können bewusste Entscheidungen treffen? Und wie lässt man die NutzerInnen selbst zu einem immersiven Teil der Geschichte werden? Wir bieten eine grundlegende Einführung in VR Storytelling.

meike.fischer@miz-babelsberg.de +49 331 58 56 58-17 +49 331 74 000 131
Anmeldung: VR Storytelling I Termin: 26.10.2017

Zurück