Do 19.10.2017 - Fr 20.10.2017 10:00 - 17:00 Uhr

Dieser Workshop ist Teil des Basic-Moduls im Bildungsprogramm „VR Future Storytelling“.

Bitte bewerben Sie sich ausschließlich über den Anmelde-Button rechts.

Sobald Ihre Bewerbung von uns geprüft wurde, erhalten Sie eine Bestätigungsmail, in der Sie den Link zur Zahlung der fälligen Schutzgebühr finden. Erst nach Zahlungseingang sind Sie verbindlich für den Workshop angemeldet.

Schutzgebühr für einzelne „VR Future Storytelling“-Workshops:
- 15 € / Studierende
- 50 € / Normal

VR-Workshop: VR konkret - Wird verschoben!

Wichtig! Leider entfallen aufgrund von Krankheit beide Workshoptage (19.10. und 20.10.). Wir werden Ihnen die Ersatztermine so schnell wie möglich mitteilen. Sollten Sie an diesen nicht teilnehmen können, sagen Sie uns bitte bescheid. Wir erstatten Ihnen selbstverständlich die bereits bezahlte Schutzgebühr.

Aufbauend auf dem im „Basiswissen“-Workshop breit vermittelten Grundlagengerüst, besteht das Ziel dieser zweitägigen Einheit darin, das Verständnis von Virtual Reality zu vertiefen. Deshalb fokussiert sich dieser Workshop ausschließlich auf reine VR mit einem hohen Grad an Immersion.

Der erste Tag besteht aus einer theoretischen Vertiefung, bei der explizit auf unterschiedliche VR-Systeme eingegangen wird:  

•    Samsung Gear
•    Oculus Rift
•    HTC Vive
•    Immersive Deck

Am zweiten Tag wird gemeinsam die VR-Experience des standortnahen Kooperationspartners Illusion Walk besucht, um ein reales Verständnis für VR-Projekte aufzubauen.

meike.fischer@miz-babelsberg.de +49 331 58 56 58-17 +49 331 74 000 131
Anmeldung: VR konkret Termin: 19.10.2017 bis 20.10.2017

Zurück