Do 16.11.2017 17:00 - 18:30 Uhr

Die Keynote ist eine gemeinsame Veranstaltung des Medieninnovationszentrums Babelsberg und der Filmuniversität Babelsberg KONRAD WOLF. Sie ist Teil des Bildungsprogramms „VR Future Storytelling“ des MIZ-Babelsberg.

Die Veranstaltung ist öffentlich und Sie können sich kostenlos anmelden (>>> Anmeldung zur Keynote hier).

 

VR-Keynote mit Michel Reilhac Michel Reilhac

Michel Reilhac wird in seinem Vortrag in der Filmuniversität Babelsberg KONRAD WOLF über die Herausforderungen und Chancen, sowie neue Dynamiken rund um VR-Erzählungen und interaktives Storytelling im Film sprechen. Der Vortrag richtet sich an alle, die mehr zum Thema Virtual Reality wissen möchten. Was ist das Besondere bei VR-Filmproduktionen? Können Erfahrungen aus der 2D-Filmproduktion auf Virtual Reality übertragen werden?

Am Beispiel seines aktuellen Filmprojekts wird Michel Reilhac zeigen, wie eine zweidimensionale Animationssequenz in ein vollständig immersives Erlebnis erweitert werden kann. Was viele verblüfft: Reilhac war in seiner Vergangenheit aktiver Tänzer und kennt sich aus mit zeitgenössischem Tanz. Im Rahmen der Keynote wird er seinen neuen VR-Film vorstellen, in dem Zuschauer*innen mittels Virtual Reality über physische Körpererfahrung und die Veränderung des virtuellen Raumes eine neue Wahrnehmung für Tanz und Choreografie entwickeln sollen.

Weitere Informationen finden sie in unserer News-Meldung.

carlo.sperfeld@miz-babelsberg.de +49 331 58 56 58-88 +49 331 74 000 131

Zurück