atterwasch. Eine Scroll-Doku von Marco del Pra' und Frédéric Dubois.

>> for English version please click here

„Hier kommt bald der Bagger.“ Mit der interaktiven Parallax-Scroll-Dokumentation widmen sich die Autoren einer detaillierten Bestandsaufnahme im Braunkohleabbaugebiet Niederlausitz. Im Spannungsfeld von Umsiedelung und Heimat, Arbeitslosigkeit und Großkonzernen, Naturschutz und Energiewende entfaltet das Projekt mit dokumentarischem Forschungscharakter das Schicksal einer Region und deren BewohnerInnen. In Kooperation mit dem Rundfunk und BürgerInnen Berlin-Brandenburgs entsteht die erste umfassende deutsche Scroll-Doku atterwasch. - ein schwarz-weißer Fußabdruck eines Dorfes, das bald Geschichte sein wird. Was archivieren, wenn die Welt sich verändert und in welche Zukunft blicken wir? Das Projekt weist crossmediale Wege des illustrierten Journalismus zwischen Bild, Video und Audio – technisch, beweglich, interaktiv erfahrbar und mit eigener Ästhetik.

Projektmeldungen

atterwasch. ist online unter www.atterwasch.net.

Im Programm verankert ist die Scroll-Doku auch auf den Online-Portalen bei ARTE Future und Süddeutsche.de. Eine erste interaktive Dokumentation in polnischer Sprache ist für das Magazin Wszystko co najważniejsze entstanden.

Darüber hinaus freuen wir uns mit dem Team über folgende Nominierungen & Auszeichnungen:

Winner - LeadAwards 2014
GOLD in der Kategorie WEBFEATURE DES JAHRES

Winner - Communication Arts
Webpick of the Week

Honourable mention - Awwards 2014
Best Website

Winner - One Page Love
Unique One Page Website

Nominee - CSS Winner
Category Other

Auszeichnung
Journalistisches Vorhaben von besonderer öffentlicher Bedeutung
Rudolf Augstein Stiftung
Jubiläumsaktion "Sagen, was ist"

Projektverantwortung

Marco del Pra’ ist unabhängiger Fotojournalist und Kommunikationsdesigner. Nach einem Studium der Fotografie in Mailand und einem Diplom in Visueller Kommunikation an der Bauhaus Universität in Weimar, realisierte er zahlreiche Ausstellungen und Langzeitreportagen über die Situation der Migranten und Flüchtlinge in Südspanien und Marokko, sowie zu der Situation der Roma in der Ost-Slowakei.

Frédéric Dubois ist Redakteur des Internet Policy Reviews, ein Nachrichten- und Analysedienst des Humboldt Instituts für Internet und Gesellschaft. Er arbeitet außerdem als Reporter und Produzent von interaktiven Dokumentationen, u.a. für das NFB und Arte. Als Autor veröffentlichte er die Bücher «EXTRACTION!» (2007) und «Autonomous Media» (2005). Sein aktuelles Projekt ist eine Scroll-Doku zum Thema Umsiedlung im Lausitzer Braukohlerevier.

Innovationsförderung für Medienprofis
Projektlaufzeit: achteinhalb Monate